Das Regionalportal für Rodgau und Umgebung!

Themen

Lifestyle


Freizeit


Reisen


Essen & Trinken


Firmen


Vereine


Haus & Garten


Auto


Sport


Persönlichkeiten


Veranstaltungen


Rodgau-Links


 

 

 

 


 

Ihr kompetenter
Dienstleister rund um
Satz und Druck

 


Heute schon gelacht?


Strandbadkarten im Bürgerservice

Dauer- und 10-er Karten für das Rodgauer Strandbad gibt es ab 3. April im Bürgerservice und ab Strandbaderöffnung am 29. April direkt vor Ort zu kaufen. An den Preisen hat sich nichts geändert. Die 10-er Karte für Erwachsene kostet 25 Euro, die für Kinder und Jugendliche von vier bis 16 Jahren und für sonstige Ermäßigte gegen Vorlage eines Ausweises kostet 10 Euro. Für die Saisondauerkarte zahlt diese Gruppe 25 Euro, Erwachsene 50 Euro und Familien 70 Euro. Fünf Euro sparen können Erwachsene und Familien, wenn sie ihre Dauerkarte im Bürgerservice holen. Für den Bezug von ermäßigten Karten gilt für die Altersbegrenzung der 29. April als Stichtag. Wer an diesem Tag bereits 16 Jahre alt ist, der erhält keine ermäßigte Karte mehr Dies gilt auch für den Bezug einer Familienkarte. Die Strandbadsaison läuft bis zum 17. September.


Durch den Dschungel der Anträge - Unterstützung vor und nach der Geburt

Das Familienzentrum Rodgau veranstaltet gemeinsam mit pro familia e.V. Dietzenbach einen Informationsabend am 27. April mit dem Thema „Durch den Dschungel der Anträge – soziale und finanzielle Hilfen vor und nach der Geburt. Interessierten (werdenden) Eltern aus Rodgau wird vermittelt, welche staatlichen Leistungen zustehen und auf welche Weise was, wann und wo beantragt werden kann. Zudem gibt es Informationen zum Familienbudget während der Schwangerschaft und nach der Geburt und zu sozialrechtlichen Fragen und finanziellen Hilfen wie Mutterschutz, Elterngeld, Elternzeit, Kindergeld, Sorgerecht, Alleinsorge und Vaterschaftsanerkennung. Die Veranstaltung findet im Familienzentrum, Alter Weg 63 F, in Jügesheim von 18.30 bis 20.30 Uhr statt und ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist bei Nicole Höfer, Koordinatorin Familienzentrum unter der Rufnummer 06106 693-1167 oder per Mail an familienzentrum@rodgau.de bis zum 20. April erwünscht.


Stadtentwässerung Rodgau - Kanalsanierung nach EKVO

Im Auftrag der Stadtwerke Rodgau werden seit Ende September bis voraussichtlich März umfangreiche Kanalsanierungsarbeiten durchgeführt. Die mittels Kamerabefahrung festgestellten Schäden werden nun durch den effektiven Einsatz von moderner Robotertechnik beseitigt. Ein offener Grabenaushub kann durch den Einzug von UV-lichthärtenden Schlauchlinern vermieden werden. Die notwendigen Arbeiten können zumeist unterirdisch ausgeführt werden. Hierdurch resultiert eine deutliche Verkürzung der Bauzeit sowie weniger Lärm und Staub für die Anwohner. Während der Sanierung des Kanals sind unmittelbar vorausgehend Kanalreinigungsarbeiten erforderlich. Die beauftragte Baufirma kommt mit mehreren Fahrzeugen zur Wanderbaustelle. Die Abwicklung der Sanierung ist in mehreren Arbeitsschritten und Einsätzen nötig. Die Firma ist bestrebt, die Beeinträchtigungen für die Anlieger zu gering wie möglich zu halten. Im Ausnahmefall können die Arbeiten auch bis in die Abendstunden andauern. Betroffen sind folgende Straßen im Stadtteil Nieder, Rollwald: Lahnstraße, Moselstraße, Rhönstraße, Taunusstraße, Am Mühlfeldchen, Rodaustraße, Rosenring, Fliederweg, Elbestraße, Mainstraße, Neckarstraße, Weserstraße, Zum Rauhen See, Nelkenweg, Tulpenweg, Nahestraße und Die Feldseite. Für die betroffenen Anwohner ist mit geringen temporären Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Die angeordneten Halteverbote für die Bauausführung sind unbedingt zu beachten.


Die Agentur Kultur, Sport und Ehrenamt jetzt mit eventim-Anschluss

Die Agentur Kultur, Sport und Ehrenamt bietet einen zusätzlichen Service an. Dort können nun auch Karten für andere Veranstaltungen gekauft werden. Im Vorverkauf sind unter anderem Karten für die Märchenfestspiele in Hanau oder die Burgfestspiele in Dreieichenhain erhältlich. Karten für Dieter Nuhr oder Howard Carpendale in der Jahrhunderthalle, „Cats“, das Rundfunk-Sinfonieorchester aus Berlin in der Alten Oper Frankfurt oder Aufführungen in der Stadthalle Aschaffenburg wie zum Beispiel „The 12 Tenors – Jubiläumstournee“ können erworben werden. Wohin auch immer der nächste Kulturkurzurlaub gehen soll, ob nach Hamburg oder Stuttgart: Auch für die dortigen Musicals können bei der AKSE Karten gekauft werden. Wie sich bereits gezeigt hat, besteht Bedarf. Vor Bekanntmachung dieses neuen Services wurden bereits Karten für „Holiday on Ice“ in der Frankfurter Festhalle verkauft. Die Agentur Kultur, Sport und Ehrenamt ist Montag bis Freitag von 8.30 bis 12 Uhr und zusätzlich Mittwoch-Nachmittag von 14 bis 18 Uhr geöffnet.


 

Zitate

 

Marktplatz       

 

Auto & Verkehr

Lernen/Beruf
Freizeit

EDV/Hifi/Elektro

Recht & Finanzen

Dienstleistungen

Haus & Garten

Gesundheit & Wellness

Immobilien

Essen & Trinken

Mode

Reisen

Sport

Tiere

Sonstiges

Magazin-Download


Die zueltzt erschienen Ausgaben im PDF-Format kostenlos zum Downloaden

[ zum Download-Center ]

Magazin-Details


Kurzcharakteristik     

Anzeigenservice

Redaktion

Vertrieb

Mediadaten

Jobs

AGB

 


Kontakt


Impressum